Die neuen Alten

Fit, gesund und leistungsfähig: Was die neuen Alten ausmacht und wie sie bis ins hohe Alter ihre geistige und körperliche Gesundheit erhalten, erfahren Sie hier. Plus: Testen Sie Ihre Leistungsfähigkeit – wie fit sind Sie fürs Alter?

Der medizinische Fortschritt macht es möglich: Die neuen Alten bleiben im Schnitt länger gesund, leben länger und sind aktiver. Wer für seinen Ruhestand vorgesorgt hat, kann das Leben im Rentenalter richtig genießen. Ob Reisen, Sport, sich Träume erfüllen, sich sozial engagieren – das Alter bietet heutzutage vielen eine Chance, sich selbst zu verwirklichen.

Die neuen Alten: länger fit und gesund

Der demografische Wandel zeigt es: Die Menschen werden im Durchschnitt immer älter und bleiben auch länger leistungsfähig, oft bis ins hohe Alter. Nach einer Prognose des Statistischen Bundesamtes wird im Jahr 2030 fast jeder Dritte älter als 65 Jahre sein. 25 Jahre und mehr Rente zu beziehen, ist heute keine Seltenheit mehr.

Mit 70 ist man noch lange nicht alt

In den westlichen Industriestaaten leben wir im Wohlstand und mit einer guten medizinischen Versorgung. 70 Jahre alt zu sein, bedeutet heutzutage etwas anderes als noch Mitte des letzten Jahrhunderts. 70 ist das neue 60 – und oft fühlen sich die neuen Alten immer noch leistungsfähig und nicht als „altes Eisen“.

Sie möchten persönlich informiert werden?

Dann wenden Sie sich an Ihren vertrauten Partner für Versicherungsfragen.
Sie haben noch keinen Ansprechpartner? Hier finden Sie sofort den richtigen Kontakt in Ihrer Nähe.
Unsere Experten sind gern für Sie da!

Zum Vermittler

Die neuen Alten haben viel zu bieten

Jede Menge Lebenserfahrung und ein großes Expertenwissen durch eine jahrzehntelange Karriere: Ältere ab 60plus haben viel zu bieten. Viele sind motiviert, ihre Erfahrung an Jüngere weiterzugeben. Das spricht sich auch in der Wirtschaft herum. So starten Unternehmen Mentoring-Projekte, in denen ältere und erfahrene Mitarbeiter junge Berufsanfänger auf ihrem Karriereweg begleiten. Manche Firmen bieten sogar ihren ehemaligen Mitarbeitern, die bereits im Ruhestand sind, an, ihre Erfahrungen und Kenntnisse weiterzugeben.

Im Ehrenamt Erfahrungen weitergeben

Menschen im Ruhestand vermitteln ihr Wissen an junge Menschen, oft ehrenamtlich. So beraten ehemalige Unternehmer beispielsweise junge Gründer. Oder sie engagieren sich im Vorstand von Vereinen und können so ihr Wissen, etwa aus dem Finanzwesen oder dem juristischen Bereich, sinnvoll einsetzen.

Private
Rentenversicherung

Sie wollen noch im Ruhestand die Welt entdecken? ERGO
bietet Ihnen eine große Auswahl an attraktiven Altersvorsorgeprodukte, damit
Sie sich Ihre Träume und Wünsche im Alter erfüllen können.

Fit bleiben bis ins hohe Alter

Doch wie bleiben Sie bis ins hohe Alter fit? Zahlreiche Studien zeigen: Eine Aufgabe im Alter zu haben, ist wichtig, gemäß dem Motto: Wer rastet, der rostet. Viele ältere Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, haben im Schnitt eine bessere Gesundheit, bleiben geistig länger rege und sind glücklicher, weil sie ausgefüllt sind und mehr soziale Kontakte haben.

Inspirierend: Altersvorsorge-TV-Spot

Seien Sie später so flexibel wie heute: Die neuen Altersvorsorge-Produkte der ERGO passen sich Ihrem Leben an.
Ob ERGO Rente Balance oder ERGO Rente Index. Nehmen Sie jetzt Ihre Zukunft in die Hand und finden Sie die ERGO Leistung, die zu Ihnen passt. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von unserem aktuellen TV-Spot überraschen. Er macht Lust aufs Alter.

Die neuen Alten: Marathon mit 75

Auch die körperliche Verfassung ist bei den meisten neuen Alten wesentlich besser als früher. Mit 75 einen Marathon zu laufen, ist heutzutage nicht ungewöhnlich, entsprechende Fitness vorausgesetzt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes fühlen sich gut drei Viertel der über 65-Jährigen noch gesundheitlich fit.

Sport hat viele gesundheitliche Vorteile: Er senkt den Blutdruck, wirkt positiv auf das Herz-Kreislauf-System, hilft beim Abbau von Übergewicht und fördert die Beweglichkeit und Koordination. Wer im Alter jedoch eine neue Sportart beginnen möchte, sollte sich zur Sicherheit immer vorab vom Arzt durchchecken lassen.

Den Ruhestand genießen

Wer keine beruflichen Verpflichtungen und finanziell ausgesorgt hat, kann sich voll und ganz den angenehmen Seiten des Lebens widmen. Ob Reisen, Hobbys, Haus und Garten oder Sport: Viele Senioren von heute achten auf ihr Wohlbefinden, sind offen für Neues und pflegen einen aktiven – und mitunter aufwendigen – Lebensstil. Denn wer viel geleistet hat, darf sich schließlich auch etwas gönnen.

Investmentfonds – die moderne Antwort auf Altersvorsorge und Geldanlagen

Je nach persönlicher Lebenssituation unterscheiden sich oftmals auch die
finanziellen Ziele, die man erreichen möchte:
Mit ERGO Investmentprodukten schaffen Sie ideale Voraussetzungen, Ihre
finanziellen Ziele zu erreichen. Dabei stehen Ihnen mit den Anlageformen
Einmalanlage, Fondssparplan oder Auszahlplan aussichtsreiche Möglichkeiten
zur Verfügung. Vereinbaren Sie ganz einfach ein Beratungsgespräch.

Die neuen Alten als Konsumenten

Die neuen Alten gelten als wichtige, da stark wachsende Konsumentengruppe. Ob für Elektronik, Möbel oder Kleidung – die neuen Alten geben für Konsumgüter mehr Geld aus als früher. Viele Werbemaßnahmen der Industrie richten sich daher explizit an ältere Käufer.

Wie fit sind Sie fürs Alter?

Wie viele Freude haben Sie bei der Haushaltsführung? Was macht Ihre Gesundheit? Wie steht es um Ihr Interesse an Sport und Ihrem Umfeld, an Freunden und Familie? An zahlreichen Punkten können Sie im Stillen überprüfen, wie es um Ihre Einstellung zum Alter geht. Dafür haben wir einen Test mit zehn einfachen Fragen vorbereitet. Machen Sie jetzt mit!

Jetzt testen – wie fit sind Sie fürs Alter?

Mit unserem Test finden Sie heraus, wie gut Sie für Ihre Zukunft aufgestellt sind. Bitte klicken Sie pro Frage immer nur eine Antwort an. Viel Spaß!

Frage 1:
Einen eigenen Haushalt führen, sich selbst versorgen – eher Freude oder Pflicht?

Frage 2:
Wie steht es um Ihre Gesundheit? Achten Sie auf gute medizinische Versorgung?

Frage 3
Stichwort Sport und Bewegung – ist das etwas für Sie?

Frage 4
Kultur, Umwelt, Dorf- oder Stadtgeschehen – reden Sie gern mit?

Frage 5
Hand aufs Herz: Wo Sie wohnen, wie Sie leben – sind Sie glücklich damit?

Frage 6
Haben Sie ein positives Verhältnis zu Ihrer Familie und/oder guten Freunden?

Frage 7
Leiden Sie manchmal unter Langeweile oder haben Sie jeden Tag etwas vor?

Frage 8
Gibt es ein Hobby, besondere Aufgaben oder Interessen in Ihrem Leben?

Frage 9
Wie sieht es mit Ihrer Ernährung aus – essen und trinken Sie gern?

Frage 10
Spielen, lachen, weinen – welche Erinnerungen haben Sie an Ihre Kindheit?

Beratung in Ihrer Nähe
Vermittlersuche VERMITTLERSUCHE