Was macht die Inflation mit meiner Rente?

Die Inflation in Deutschland nähert sich wieder der Zwei-Prozent-Marke. Welche Folgen hat die allgemeine Preissteigerung auf die Kaufkraft? 10 Beispiele aus dem Alltag – mit Inflationsrechner!

„Die Brieftaschen werden immer voller und die Einkaufstaschen immer leerer.“ So beschrieb einst der US-Komiker Robert Orben das Wort „Inflation“. Dieser Prozess der allgemeinen und anhaltenden Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen ist kurzfristig kaum spürbar, es sei denn, sie erfolgt sprunghaft. Langfristig hat die Inflation jedoch große Auswirkungen, die oft unterschätzt werden. Und da sind wir schon beim Thema Rente und der Frage: Wie viel sind meine Ersparnisse und meine eingeplante oder gewünschte Rente eigentlich noch wert, wenn ich im Ruhestand bin? Aktuell nähert sich Deutschland einer Inflationsrate von knapp zwei Prozent. Dies ist genau die Rate, welche die Europäische Zentralbank seit Jahren als Ziel ausgibt. Was bedeutet das ganz praktisch? Habe ich heute 1.000 Euro, hätte dieser Betrag im Jahr 2038 nur noch eine Kaufkraft von 672,97 Euro.

Sie möchten persönlich informiert werden?

Dann wenden Sie sich an Ihren vertrauten Partner für Versicherungsfragen.
Sie haben noch keinen Ansprechpartner? Hier finden Sie sofort den richtigen Kontakt in Ihrer Nähe.
Unsere Experten sind gern für Sie da!

Zum Vermittler

Private Rentenversicherung

Sie freuen sich auf den Ruhestand und möchten dabei Ihren Lebensstandard halten? Dann sollten Sie sich nicht nur auf die gesetzliche Rente allein verlassen. Denn private Vorsorge ist unerlässlich. Schauen Sie sich doch einmal die ERGO Altersvorsorgeprodukte an. Wir bieten vielfältige Produktlösungen. So sichern Sie sich im Alter finanziell ab – ein Leben lang, garantiert.

Inflation: Preisentwicklung in den letzten 25 Jahren

Um Ihnen zu zeigen, wie stark sich die Inflation langfristig auswirkt, präsentieren wir Ihnen zehn Produkte bzw. Dienstleistungen und stellen deren Preise von 1993 und heute gegenüber. Vereinzelt sind die Preise gesunken. Zum Großteil müssen Sie heute aber deutlich tiefer in die Tasche greifen …

Inflation und Rente: Der Blick in die Zukunft

Auch wenn die allgemeine Preisentwicklung bei Weitem nicht der einzige Faktor dafür ist, was ein Produkt kostet, steht fest: In 20 Jahren werden Sie sich für den gleichen Betrag insgesamt weniger leisten können. Ein Pfund Kaffee würde selbst durch eine sehr geringe Inflationsrate von 1 % nicht mehr 5,99 Euro, sondern 7,31 Euro kosten. Für einen VW Golf müssten Sie statt 19.675 mehr als 24.000 Euro zahlen. Und der Liter Superbenzin würde 1,61 Euro kosten. Sie möchten wissen, wie sich Ihr Erspartes entwickeln könnte? Probieren Sie es mit unserem Inflationssimulator einfach mal aus!

Beratung in Ihrer Nähe
Vermittlersuche VERMITTLERSUCHE