Die besten Arztserien und Krankenhausserien

Krankenhaus- und Arztserien sind sehr beliebt. Wir zeigen Ihnen die besten Arztserien-Klassiker sowie brandneuen Nachschub. Doch Vorsicht: Suchtgefahr!

Ins Krankenhaus will niemand freiwillig. Doch warum sind Arztserien trotzdem so erfolgreich? Ein Grund könnte sein, dass Geschichten aus dem Alltag erzählt werden und sich somit viele mit dem Erzählten identifizieren können. Außerdem hatten die Götter in Weiß immer schon eine große Faszination.

Wir zeigen Ihnen die besten Arztserien: beliebte Klassiker und brandneuen Nachschub.

Atlanta Medical

Besetzung: Matt Czuchry, Manish Dayal & Emily VanCamp
In der US-amerikanischen Krankenhausserie dreht sich alles um den jungen Assistenzarzt Devon. Als Nachwuchsmediziner am Chastain Park Memorial lernt er den harten Krankenhausalltag kennen, der voller Überraschungen steckt und ihn schnell an seinem Idealismus zweifeln lässt. Auch im Umgang mit den anderen Ärzten gibt es immer wieder Konflikte – insbesondere mit Dr. Randolph Bell, dem Chef-Chirurgen, der den Spitznamen „Doctor Death“ trägt.

The Good Doctor

Besetzung: Freddie Highmore, Richard Schiff, Beau Garrett, Nicholas Gonzalez
Freddie Highmore, der schon in der US-Serie „Bates Motel“ begeisterte, überzeugt auch in der Hauptrolle des „The Good Doctor“. Als autistischer junger Arzt Dr. Shaun Murphy tritt er seine erste Stelle in der pädiatrischen Abteilung des St. Bonaventure Hospital an. Dort steht er jedoch unter ständiger Beobachtung: Auch wenn er fachlich ein wahrer Überflieger ist, mangelt es ihm aufgrund seiner Inselbegabung an Empathie und sozialen Fähigkeiten. Kann er sich dennoch beweisen?

Das richtige Krankenhaus – der richtige Arzt. Hier bin ich richtig.

Mit einer Krankenhauszusatzversicherung können Sie die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung umfangreich erweitern. Zum Beispiel mit einem Krankenhaustagegeld, der Chefarztbehandlung und dem Ein- oder Zweibettzimmer.

Der Bergdoktor

Besetzung: Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Ronja Forcher, Natalie O’Hara, Mark Keller, Rebecca Immanuel
„Der Bergdoktor“ ist eine deutsch-österreichische Fernsehserie, die nach Motivvorlagen einer erfolgreichen Romanreihe in den 90er-Jahren entstand. In zahlreichen Staffeln und Folgen versorgt der „Bergdoktor“
Dr. Martin das idyllische Alpendorf Ellmau. Fachlich sowie privat ist er dabei stets gefordert. Ein absoluter TV-Klassiker in schöner Idylle!

Club der roten Bänder

Besetzung: Tim Oliver Schultz, Timur Bartels, Damian Hardung, Luise Befort
In drei Staffeln erzählt die deutsche Fernsehserie aus dem Leben einer Gruppe von Jugendlichen, die für längere Zeit ins Krankenhaus müssen. Gemeinsam gründen sie den Club der roten Bänder, um zusammenzustehen und sich gegenseitig zu unterstützen. Trotz ihrer Krankheiten versuchen sie, eine möglichst normale Jugend zu erleben. Die Adaption der katalanischen Serie „Polseres vermelles“ erhielt zahlreiche Preise, weshalb sogar ein Kinofilm gedreht wurde, der die Vorgeschichte der Serie zeigt.

Sie möchten persönlich informiert werden? Hier finden Sie Ihren ERGO Berater vor Ort!

Zum ERGO Berater vor Ort

Bettys Diagnose

Besetzung: Annina Hellenthal, Alexander Koll, Max Alberti, Eric Klotzsch, Carolin Walter, Florian Fitz
In der beliebten deutschen Klinik-Dramedy, die in Aachen spielt, setzt sich die selbstbewusste Krankenschwester Betty für ihre Patienten ein. Dabei muss sie sich häufig gegen Vorgesetzte und die eingerosteten Strukturen der fiktiven Karlsklinik stellen. Im Krankenhausalltag kommen aber auch humorvolle und herzerwärmende Momente nicht zu kurz.

Dr. House

Besetzung: Hugh Laurie, Omar Epps, Robert Sean Leonard, Jesse Spencer
Dr. House ist der Star der gleichnamigen amerikanischen Arztserie. Sein Ruf als Chef des Diagnostikteams im Princeton-Plainsboro-Lehrkrankenhaus New Jersey ist berüchtigt. Hinkend, da von unerträglichen Schmerzen in seinem Bein geplagt, schmeißt er mit überheblichen Sprüchen um sich. Sein schwarzer Humor, böser Sarkasmus und egozentrisches Verhalten treiben sein Team in den Wahnsinn. Doch sein genialer Kopf löst jeden der kuriosen Patientenfälle.

Grey’s Anatomy

Besetzung: Ellen Pompeo, Justin Chambers, James Pickens Jr., Chandra Wilson, Alex Landi, Patrick Dempsey
Meredith Grey tritt in „Grey’s Anatomy“ als ungeliebte Tochter einer genialen Chirurgin in große Fußstapfen. Ehrgeizig, realitätsliebend und etwas verdreht, erlebt sie zusammen mit ihren Assistenzarztfreunden – allesamt schräge Charaktere – ihre Ausbildung unter der strengen Führung von Miranda Bailey, Oberärztin der Allgemeinchirurgie. Die lässt den Anfängern nichts durchgehen.

Doctor’s Diary

Besetzung: Diana Amft, Florian David Fitz, Kai Schumann, Julia Koschitz
Die deutsch-österreichische Arztserie „Doctor’s Diary“ war aufgrund der Hauptfiguren, der romantisch veranlagten Dr. Gretchen Haase und des Macho-Arztes Dr. Marc Olivier Meier, ein Publikumsmagnet im deutschen Fernsehen. Die Patientenschicksale spielten in der Serie allerdings nur eine Nebenrolle. Die Zuschauer fieberten hier eher einem Happy End der beiden Charaktere entgegen. Ein Meisterwerk des Erfolgsdrehbuchautors und Regisseurs Bora Dagtekin!

Die Schwarzwald­klinik

Besetzung: Klausjürgen Wussow, Gaby Dohm, Sascha Hehn, Barbara Wussow
Von 1985 bis 1989 hingen 28 Millionen Zuschauer jede Woche vor der Flimmerkiste und schauten „Die Schwarzwaldklinik“! Bis heute reisen Fans der Arztserie nach Glottertal. Absoluter Anziehungspunkt der Gemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ist die echte Klinik Carlsbau. Und das, obwohl Professor Brinkmann und sein Ärzteteam seit 28 Jahren dort keine Patienten mehr behandeln.

Charité

Besetzung 1. Staffel: Alicia von Rittberg, Justus von Dohnányi, Matthias Koeberlin, Christoph Bach
Besetzung 2. Staffel: Ulrich Noethen, Mala Emde, Jannik Schümann, Luise Wolfram
Neue Zeiten brechen im TV-Krankenhausserien-Segment an – und zwar historische! Zu verdanken haben wir das Produzent Sönke Wortmann, der mit „Charité“ die Berliner Gesellschaft im Jahr 1888 sowie den damaligen medizinischen Fortschritt unter die Lupe nimmt. Man trifft auf medizinische Größen wie Robert Koch, Paul Ehrlich und auf Frauen, die den ersten Schritt in die berufliche Emanzipation wagen. Die zweite Staffel spielt gegen Ende des Zweiten Weltkriegs und zeigt den Einfluss des Nationalsozialismus auf das Krankenhaus. Da der Zeitsprung zwischen den Staffeln groß ist, gibt es jeweils eine komplett unterschiedliche Besetzung.

In aller Freundschaft

Besetzung: Thomas Rühmann, Maren Gilzer, Cheryl Shepard, Rolf Becker, Stephen Dürr, Udo Schenk
Von TV-Kritikern und Medizinern belächelt, gilt die deutsche Krankenhaus-Serienproduktion „In aller Freundschaft“ als eine der langlebigsten und erfolgreichsten im deutschen Fernsehen. Der Marktanteil kommt auch nach 19 Jahren noch auf 16 Prozent mit 15 Millionen Zuschauern. Die Fans der Arztserie, überwiegend Senioren, lieben die eher alltäglichen Patientengeschichten und die treu sorgenden Ärzte und Schwestern.

Ihren ERGO Berater vor Ort finden
Vermittlersuche