Wohin mit dem Resturlaub? Skifahren!

Schneespaß hoch drei! Südtirol, Frankreich und die Vereinigten Staaten: Dieses Trio eignet sich perfekt für einen Skiurlaub. Denn die Regionen haben so viel mehr zu bieten als jede Menge Pistenglück.

Skifahren im Fassatal, Südtirol

Winterferien in Südtirol

Die Skigebiete im Meraner Land wie Pfelders im Passeiertal, Schwemmalm oder Meran 2000 warten mit bestens präparierten Skipisten, Langlaufloipen, Snowparks und Skikindergärten auf. Das höchste Skigebiet liegt auf über 3.200 Metern: Es ist der Schnalstaler Gletscher.

Sie möchten persönlich informiert werden?

Dann wenden Sie sich an Ihren vertrauten Partner für Versicherungsfragen.
Sie haben noch keinen Ansprechpartner? Hier finden Sie sofort den richtigen Kontakt in Ihrer Nähe.
Unsere Experten sind gern für Sie da!

Zum Vermittler

Wer es nicht ganz so sportlich mag, saust Naturrodelbahnen hinunter oder unternimmt Winterwanderungen und Schlittentouren durch tief verschneite Landschaften. Bei speziellen „Hüttenwanderungen“ etwa machen Genießer auf ihrer Tour zwischendurch in der Zuegg- oder Rotwandhütte Rast – oder lassen sich eine zünftige Jause in der Kirchsteiger Alm auf 1.945 Metern schmecken.

Für Entspannung danach lockt die Therme Meran mit 25 Pools, vielen verschiedenen Saunen, medizinischem Spa-Bereich und Fitness-Center. Dazu bieten viele urgemütliche Hotels beste Wellness- und Spa-Angebote.

Abseits von Piste und Loipe gilt es, die sonnige Kurstadt Meran mit ihrem mediterranen Flair samt Promenaden und Palmen zu entdecken. Die urige Laubengasse lädt zum Shoppen ein.

Und für Feinschmecker ist Südtirol ohnehin ein Schlaraffenland – mit vielen leckeren Spezialitäten vom berühmten Speck über die Kaminwurzen bis hin zu den köstlichen Marillenknödeln.

Skiurlaub

Pistengaudi in den USA

Skifahren inmitten der Rocky Mountains: Vail in Colorado gehört zu den bekanntesten und – mit circa 2.000 Hektar – größten Skigebieten in den USA. Skifahrer schätzen dort vor allem den Pulverschnee, fast liebevoll „Champagne Powder“ genannt.

Das Gebiet liegt auf 2.450 bis 3.430 Meter Höhe. Dort stehen mehr als 230 Pistenkilometer zur Verfügung. Mit rund 30 Liften und Bahnen schweben von November bis April die Urlauber gen Gipfel.

Dabei ist Skivergnügen für jedes Sportniveau garantiert: von langen, breiten, baumlosen, nicht zu rasanten Abfahrten auf der Vorderseite, der Front Side, bis hin zu steilen Strecken im Blue Sky Basin, auf denen Könner zeigen, was in ihnen steckt.

Und die Snowboarder haben Spaß in den Snow- und Funparks. Der größte unter ihnen ist der Golden Peak Terrain Park.

RundumSorglos-Jahresschutz

Starten auch Sie in einen traumhaften Skiurlaub?  Dann ist es beruhigend, einen Reiseschutz mit im Gepäck zu haben. Der RundumSorglos-Jahresschutz der ERV: 365 Tage im Jahr geschützt bei Storno, Reiseabbruch, Krankheit, Gepäckschäden. Egal, ob im Haupturlaub oder beim Kurztrip.

Das Skigebiet Tignes/Val d'Isère gilt als besonders familienfreundlich.

Hoch hinaus mit der ganzen Familie

Familienfreundlich und immer wieder mit Bestnoten bewertet ist das Skigebiet Tignes/Val d’Isère.

Es gehört mit Höhen zwischen 1.550 und 3.456 Metern zu den höchsten Frankreichs. Über 80 Lifte und Bahnen befördern die Gäste in das Skigebiet.

20 Kilometer Skirouten und 300 Pistenkilometer garantieren Ski- und Snowboard-Vergnügen für jeden Geschmack. Das Gebiet ist ideal für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Lange Abfahrten sind aufgrund der Höhe das Markenzeichen der Region. Spitzenreiter ist die Strecke vom Gletscher Grande Motte bis Tignes. Sie bringt es auf 6,5 Kilometer, Höhenunterschied: 1.300 Meter.

Und auf breiten Pisten und in Ski-Kindergärten haben auch Knirpse ihren Spaß.

Für alle, die gar nicht genug bekommen können: Die Saison im Val d’Isère dauert von November bis Anfang Mai und ist mit sechs Monaten überdurchschnittlich lang.

Und auch das Drumherum stimmt: Einladende Skihütten und Berglokale mit feiner französischer Küche und großer Weinauswahl verwöhnen die Gaumen der Schneebegeisterten.

ERV travel & care App inklusive

Die Sicherheits-App, wenn Sie auf Reisen gehen. Sie erhalten Warnhinweise direkt auf Ihr Handy. Apotheken und Botschaften werden angezeigt. Und auch ein Dokumentensafe sowie eine Medikamenten-Suchfunktion stehen Ihnen zur Verfügung.

Beratung in Ihrer Nähe
Vermittlersuche VERMITTLERSUCHE